RunaroundNone

Wie auf den Adobe Support-Seiten beschrieben, springt FrameMaker unter bestimmten Umständen auf eine vorherige Seite zurück, wenn durch ein Dokument geblättert wird. Eine Ursache ist die Eigenschaft Konturlauf, die bei neu eingefügten Grafiken standardmäßig gesetzt ist.

Das Plug-in RunaroundNone erledigt zwei Dinge:

  • Bei neu importierten Grafiken wird die Eigenschaft Konturlauf ausgeschaltet.
  • Für alle vorhandenen Grafiken kann die Eigenschaft Konturlauf mit dem Befehl Graphik > Set Runaround to None ausgeschaltet werden.

RunaroundNone Dialog

Typische Anwendungsbereiche

  • Behebung des »Scrollback«-Fehlers in bestimmten FrameMaker-Versionen

Systemvoraussetzungen

  • FrameMaker/Windows 5.5.6, 6.0, 7.x
  • Zur Installation ist Zugriff auf das Programme-Verzeichnis erforderlich

Lieferant

Carmen Publishing

Versionen und Preise

Aktuelle Version: 1.0

  • Einzelplatz: $20
  • Firmenlizenz: $100

Lizenzen für dieses Plug-in kann CAP Studio für Sie beschaffen, [fragen Sie nach einem Angebot](mailto:info@cap-studio.de?subject=Angebot Plugin RunaroundNone).

ImpGraph

Mit ImpGraph lassen sich Standardwerte für den Import von Grafiken festlegen:

  • Verankerungsposition des verankerten Rahmens (z.B. An der Einfügemarke statt Unter der aktuellen Zeile)
  • Konturlauf
  • Abstand zwischen Rahmen und Grafik bei Ausführen der Funktion Esc m p (z.B. 0,25pt statt 1pt)

Typische Anwendungsbereiche

  • Häufiger Grafikimport

Systemvoraussetzungen

  • FrameMaker/Windows 6.0, 7.x, 8.0
  • Zur Installation ist Zugriff auf das Programme-Verzeichnis erforderlich

Lieferant

Bruce Foster †

Versionen und Preise

Aktuelle Version: ?

  • Einzelplatz: $25